· 

Inspirationen von Bernd Kolb

Bernd Kolb

 

"Wer sich in sich selbst täuscht, täuscht sich in allen Dingen!"

(Bernd Kolb)

 

"Nicht bloß fotografieren, sondern wahrnehmen."

 

Ich möchte gerne schreiben, Bernd Kolb* wurde von der Natur wachgeküsst. Das Thema Nachhaltigkeit hatte ihn gepackt und auf eine heilsame Reise geschickt. Dabei hat er für uns Weisheit zurückgeholt und schöpft noch immer. Seinem Vorbild gleich weckt er Menschen mit seinem Vortrag "Die 7 Tugenden".

 

Nach seiner persönlichen Rückmeldung an mich, ist mir klar, dass er weit mehr ist, als ich es aktuell be.greifen und hier beschreiben könnte. Wenn du mehr über Bernd Kolb erfahren möchtest, dann schaue gerne bei ihm persönlich oder virtuell vorbei.

 

Wie gibt er seine Erfahrungen weiter?

Über bewegende Fotografien , Ausstellungen, Vorträge, Seminare, Meditationskarten, Podcast, u.a. lässt uns Bernd Kolb an seinen Erfahrungen teilhaben. Dabei können wir nicht nur Bernd Kolb begegnen und kennenlernen, sondern vor allem uns selbst.

 

Was inspiriert mich?

Sein Werdegang und seine Arbeit haben mich bisher sehr inspiriert. Vor allem:

~ sein Mut, seine innere Wahrheit auszusprechen,

~ seine Handlungskraft, in Java für die Menschen da zu sein

~ seine warme, ruhige, fröhliche Stimme

~ seine Art, die Menschen zu fotografieren.

 

Was beeindruckt mich an seinen Fotografien?

Sein Blickwinkel,

mit allem was ist,

alles was ist,

zu sehen.

 

"... die Arbeit an einem neuen Bewusstsein,

das jeder für sich selbst entwickeln kann,

um die fatale Illusion zu entlarven,

dass wir mit unserer Gier etwas im Äußeren finden können,

was wir im Inneren verloren haben..."(Bernd Kolb)

 

mehr unter*:

https://www.berndkolb.com/

 unbezahlte Werbung ohne Auftrag, wegen Namensnennung

Kommentar schreiben

Kommentare: 0